Buchautorin stellt die „Mordakte Angelika M.“ vor

Görlitz. Im historischen Büchersaal des Museums Neißstraße 30 stellt Eveline Schulze morgen, 19 Uhr, ihr Buch „Mordakte Angelika M.“ vor. Die Autorin schildert darin einen Kriminalfall, der sich 1980/81 in Görlitz zutrug. Drei junge Männer wurden damals wegen eines gemeinschaftlich begangenen brutalen Mordes verurteilt. Der Eintritt kostet fünf, mit SZ-Card vier Euro. Das Buch kostet 12,50 Euro und ist unabhängig von der Präsentation auch im SZ-Treffpunkt im Görlitzer City-Center erhältlich. (SZ)

Sächsische Zeitung vom 10.10.2007

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s