Eveline Schulze liest in der Stadtbibliothek

Görlitz. Eveline Schulze liest am Donnerstag, 20 Uhr, in der Stadtbibliothek aus ihrem neuen Buch „Liebesmord“ und beleuchtet zusammen mit dem Kriminalhauptkommissar Matthias Kubitz einige Hintergründe. Eintritt ist frei. (SZ)
Sächsische Zeitung vom 27.11.2010

Advertisements