Literaturempfehlungen Sächsische Zeitung vom 21.3.2015

Von Peter Chemnitz

ie Görlitzer Krimiautorin Eveline
Schulze hat kurz vor Erscheinen ihres
sechsten Romans endlich den Durchbruch
geschafft: Die „Bild“-Zeitung adelte die frü-
here Kripo-Sekretärin zur „Miss Marple von
Görlitz“ und widmete ihr fast eine komplette
Seite. Für den Fotografen hatte sich
Schulze richtig in Schale geworfen: In MissMarple-Kluft
mit Filzhut, Wollrock, Stöckchen
und Handtasche spaziert die 64-Jährige
über die Brüderstraße, und auf dem Untermarkt
geht sie sogar auf die Knie, um
mit einer Lupe das Pflaster zu untersuchen.
„Dieser Fleck könnte Menschenblut sein“,
verriet sie den staunenden „Bild“-Reportern.
Buchpremiere für den Krimi „Vaters
Pistole“ ist übrigens am Mittwoch, 19 Uhr,
in der Thalia-Buchhandlung auf der Berliner
Straße.

 

mms_20150319_2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s